Wammerl


Wammerl
n.
Bauchfleisch, oft geräuchert; wird mit Sauerkraut serviert.

Oktoberfest Bierlexikon. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wammerl — Schweinebauch. Das obere Drittel wird Schälrippe genannt, der untere Bereich Bauchfleisch. Bauchfleisch mit Schwarte und Knochen Schw …   Deutsch Wikipedia

  • Wammerl — Wạm|merl, das; s, [n] [mundartl. Vkl. von ↑ Wamme] (südd., österr.): Bauchfleisch vom Kalb. * * * Wạm|merl, das; s, [n] [mundartl. Vkl. von ↑Wamme] (südd., österr.): Bauchfleisch vom Kalb …   Universal-Lexikon

  • Wammerl — Wạm|merl, das; s, [n]; vgl. Pickerl (bayrisch, österreichisch für Bauchfleisch vom Kalb) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wammerl, der — [Wàmmàl] gut mit Fett durchwachsenes Bauchfleisch vom Schwein (geräuchtertes Wammerl...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Krapfenteig — Rheinische Krapfen aus Bonn Berliner Pfannkuchen mit Pflaumenmus …   Deutsch Wikipedia

  • Krebelcher — Rheinische Krapfen aus Bonn Berliner Pfannkuchen mit Pflaumenmus …   Deutsch Wikipedia

  • Krofne — Rheinische Krapfen aus Bonn Berliner Pfannkuchen mit Pflaumenmus …   Deutsch Wikipedia

  • Krüppelchen — Rheinische Krapfen aus Bonn Berliner Pfannkuchen mit Pflaumenmus …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinische Krapfen — aus Bonn Berliner Pfannkuchen mit Pflaumenmus …   Deutsch Wikipedia

  • Schmalznudeln — Rheinische Krapfen aus Bonn Berliner Pfannkuchen mit Pflaumenmus …   Deutsch Wikipedia